Blutzuckertabelle Blutzucker Tabelle Diabetis Excel Grafisch grafische Darstellung Anzeige Aufzeichnung Vorlage kostenlos

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Tabelle

 

Diabetes mellitus, besser bekannt unter dem Namen "Zuckerkrankheit" ist eine Volkskrankheit. Dabei handelt es sich um eine Stoffwechselstörung, die hauptsächlich die Blutzuckerregulation, genauer gesagt die Insulinproduktion in der Bauchspeicheldrüse, betrifft.

Nach Definition der Weltgesundheitsorganisation (WHO) liegt ein manifester Diabetes mellitus vor, wenn der Nüchtern-Blutzuckerwert über 120mg/dl liegt.
Der Nüchternblutzucker ist in der Regel für die Feststellung einer Diabetes relativ wenig aussagekräftig.
Auffällig ist hingegen, dass der Blutzucker bei Diabetikern nach den Mahlzeiten viele deutlicher ansteigt als bei Gesunden; die Ausgangswerte werden entweder mit erheblicher zeitlicher Verzögerung oder gar nicht erreicht.
Liegt der Nüchternblutzucker unter 120 mg/dl und der Wert nach dem Frühstück über 140 mg/dl, so sollte beim Arzt ein "Zuckerbelastungstest" (oraler Glucosetoleranztest)
zur Klärung durchgeführt werden.

Die Blutzuckerwerte sind im Kapillarblut aus der Fingerbeere höher als im Venenblut.

Tabellenfunktion:
Die Blutzuckertabelle mit der Anzeige und Umwandlung in eine grafische Tabelle ist eine Exceldatei.Sie benötigen zum Öffnen ein Tabellenprogramm zB. Microsoft Excel.
Gute Ergebnisse erhalten Sie auch mit der kostenlosen Bürosoftware Openoffice.org
Die Datei vor dem Verarbeiten (durch Anklicken mit der rechte Maustaste und Speichern) lokal auf Ihren Rechner speichern.
Mit dieser Blutzuckertabelle haben Sie die 12 Jahresmonate im direktem Zugriff.
Bearbeitung:
Siehe Bedienungsanleitung


klicken Sie zum Speichern der Tabelle auf das Herz

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü Blutzuckertabelle Blutzucker Tabelle Diabetis Excel Grafisch grafische Darstellung Anzeige Aufzeichnung Vorlage kostenlos